Unterricht "Sonder- u. Wegerecht"

am .

  • 150131.Unterricht_Rewitzer.1

Heinrich Rewitzer, Polizeioberkommissar und Landkreisausbilder für Maschinisten, brachte es gleich zu Beginn des Unterrichts auf den Punkt: "Lieber drei Minuten später als überhaupt nicht ankommen!" Der Unterricht zum Thema "Sonder- u. Wegerecht" rief bei vielen unserer Aktiven wieder einiges ins Gedächtnis, was über die Jahre in Vergessenheit geriet. Natürlich wusste der Redner auch von Neuigkeiten zu berichten. Dass das Thema interessant war, konnte man am vollen Unterrichtsraum erkennen. Knapp 30 Aktive verfolgten zwei Stunden lang die Ausführungen Rewitzers.

Übung mit Altenhammer 2014

am .

  • 20140718_Uebung_Altenhammer.2

Mit unserer Patenwehr aus Altenhammer pflegen wir seit vielen Jahren nicht nur freundschaftliche Kontakte, sondern treffen uns auch regelmäßig zu gemeinsamen Übungen. „Brand in der Grundschule!“ Nach dem Auslösen des Alarms war am Freitagabend Schnelligkeit gefragt.

Übung mit Altenhammer 2013

am .

Mit unserer Patenwehr aus Altenhammer pflegen wir seit vielen Jahren nicht nur freundschaftliche Kontakte, sondern treffen uns auch regelmäßig zu gemeinsamen Übungen.

Einsatzübung Mai 2013

am .

„Die Vorbereitungen sind getroffen, jetzt kann’s losgehen.“ Kaum hat Kreisbrandmeister Alfons Huber das gesagt, löst die Integrierte Leitstelle (ILS) in Weiden auch schon den Alarm aus. Da ist es Donnerstag, 20:06 Uhr. Gemeinsam mit dem federführenden Kommandanten der gemeindlichen Feuerwehren, Andreas Götz aus Neudorf, wartet Huber am Parkplatz auf der Planer Höhe auf die Reaktionen der Wehren.

Nachtübung

am .

  • Nachtuebung_21021005.1

Bei der am 05. Oktober stattfindenden Nachtübung um 20:30 Uhr war auch unser langjähriger Gruppenführer Johann Säckl überrascht: 20 Aktive waren ins Feuerwehrhaus gekommen und warteten dann am "Einsatzort" auf die Lageschilderung. Zuvor jedoch wies er auf die Besonderheiten von Nachteinsätzen hin und gab Verhaltenstipps. Dann hieß es: "Brand auf der Baustelle des Hochwasserbehälters Troidlberg." Die Leitung des "Einsatzes" übernahm stellvertretender Kommandant Achim Helgert.

Weitere Beiträge ...